Zum Hauptinhalt springen

Angebote

 

Kontakt

Betreutes Wohnen der
DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V.

Sarah Rottscheidt
Poppelsdorfer Allee 50-52
53115 Bonn
Tel.: 0228/ 26 90 1470
Fax: 0228/ 26 90 129
sarah.rottscheidt
(at)schwesternschaft-bonn.drk.de

Bitte beachten Sie:
Aufgrund einer möglichen Corona-Ansteckungsgefahr haben wir bis auf Weiteres alle regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen ausgesetzt.
Wir bitten um Verständnis.

 

Soziale Kontakte fördern
- sympathische Menschen in gepflegter Atmosphäre kennenlernen -

Wir legen großen Wert auf eine ansprechende Atmosphäre und ein harmonisches, lebendiges Miteinander. Dies fördern wir durch Angebote wie z. B. Kultur- und Freizeit-Veranstaltungen, Vorträge und gemeinsame Ausflüge.

Außerdem bieten wir regelmäßig an:

  • Seniorengymnastik
  • Literaturkreis
  • Jahreszeitliche Feste und Veranstaltungen
  • Lesungen
  • Gedächtnistraining

 

Gäste-Appartements

Besucher können nach Absprache ein Gäste-Appartement mieten.

 

Seelsorge

Unsere BewohnerInnen sind gerne eingeladen zum Besuch der katholischen und evangelischen Gottesdienste in den hauseigenen Kapellen.

 

Zusätzliche Angebote

Damit Sie so lange wie möglich in Ihrer gewohnten häuslichen Umgebung verbleiben können, bieten wir Ihnen diverse Angebote, die bei Bedarf und auf Wunsch in Anspruch genommen werden können und teils separat berechnet werden. So zum Beispiel

  • Teilnahme am Mittagstisch
  • Hilfestellung bei hauswirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Reinigung der Kleidung
  • Vermittlung von weiteren ambulanten Pflegediensten sowie Ärzten
  • Fußpflege

 

Sollte der Pflegeaufwand den Umzug in eine stationäre Pflegeeinrichtung erfordern, steht Ihnen dafür grundsätzlich unser benachbartes Maria von Soden-Altenpflegeheim zur Verfügung. Falls dort nicht sofort ein Platz verfügbar ist, unterstützen wir Sie aktiv bei der Unterbringung in einer alternativen stationären Pflegeeinrichtung mit der Option, zu einem späteren Zeitpunkt in das Maria von Soden-Heim zu wechseln.

 

Jederzeit ist Hilfe erreichbar

Über eine Notrufanlage kann zu jeder Tages- und Nachtzeit Hilfe angefordert werden.